News


HMMW's Unfall

18.01.2018 - Ein HUMVEE ( High Mobility Multipurpose Wheeled ) brennt auf der A92.

Quelle: http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.pannenserie-reisst-nicht-ab-beim-abschleppen-hummer-der-us-army-brennt-auf-a93-vollstaendig-aus.5f91845b-343d-4d99-bc0e-e92ee7510aa2.html

Die Pannenserie der US Army auf deutschen Autobahnen reißt einfach nicht ab. Nun brannte ein Geländewagen des Typ Humvee mitten auf der A93 aus. Fahruntüchtig war er allerdings schon vorher gewesen.

Rehau - Aufgrund eines technischen Defekts wollten US-Soldaten das Fahrzeug in der Nacht auf Donnerstag in ihre Kaserne nach Grafenwöhr (U.S. Army Garrison Bavaria) schleppen. Doch auf der A93 zwischen Hof-Nord und Regnitzlosau lief eine Achse des High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle (HMMWV), besser bekannt als Hummer oder Humvee, heiß und begann zu brennen.

 

Die Soldaten stoppten ihr Zugfahrzeug und lösten den brennenden Wagen, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Dadurch geriet das bereits in Flammen stehende Militärfahrzeug jedoch völlig außer Kontrolle und rollte quer über die Fahrbahn. Erst die Mittelleitplanke beendete seine führerlose Irrfahrt. Dort stehend brannte der Hummer dann komplett aus, bevor die Feuerwehr eintraf und mit den Löscharbeiten beginnen konnte.

Munition oder Waffen befanden sich glücklicherweise nicht an Bord des Havaristen. Für die Löscharbeiten mussten die Einsatzkräfte die Autobahn in beiden Richtungen vollständig sperren. Der Sachschaden wird auf rund 82.000 Euro geschätzt. Nach den Löscharbeiten schleppten die Soldaten den Hummer wieder auf den Standstreifen. Von dort holt ihn nun ein geeignetes Abschleppfahrzeug des Militärstützpunkts Grafenwöhr ab.

 

Erst vor einer Woche hatte die Polizei einen Panzerhaubitzen-Transport der US-Armee gestoppt, weil die Tieflader teilweise bis zu 16 Tonnen überladen waren. Und im vergangenen Oktober scheiterte die US Army schon einmal bei einem Abschleppversuch - mit kuriosen Folgen.

19.01.2018 - Ein HUMVEE ( High Mobility Multipurpose Wheeled ) brennt auf der A6.

Quelle: https://www.ff-woernitz.de/einsätze/einsatzberichte/2018/

Zum ersten Autobahneinsatz des Jahres 2018 wurden wir auf die A6 alarmiert. Dort war ein Hummer der US Army, der gerade in einem Militärkonvoi abgeschleppt wurde, zwischen den Achsen in Brand geraten. Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten diesen Brand umgehend und sehr detailliert der Leitstelle, die uns gemeinsam mit der Wehr aus Feuchtwangen zur Löschung des Brands ans Autobahnkreuz beorderte. Als wir an der Einsatzstelle eintrafen stand das Gefährt bereits im Vollbrand. Das äußerst stabil gebaute Fahrzeug konnte schnell abgelöscht werden. Während des Einsatzes leiteten wir den Verkehr einspurig an der Unglücksstelle vorbei, sodass lediglich ein kurzer Rückstau entstand.


Arnold Schwarzenegger                Elektro Hummer H1

Hummer unter Strom. Für Hollywood-Legende Arnold Schwarzenegger hat Kreisel Electric ein E-Mobil geschaffen, das seines gleichen sucht.

Arnold Schwarzenegger sein Hummer H1 wurde von der Firma Kreisel Electric in Österreich umgebaut zu einem Elektro angetriebenen Hummer H1.

Dies ist Weltweit der erste Hummer, der elektronisch angetrieben wird.

Der rund drei Tonnen schwere Offroad-König, schafft Tempo 120 und erreicht eine Reichweite von 300 Kilometer.

Kreisel Electric hat 100-kWh-Akku in den H1 verbaut.

 

Bilder: Kreisel Electric

Im zuge der E-Mobility Play Days am Red Bull Ring, hat Kreisel den Hummer H1 von Arnold Schwarzenegger ausgestellt.

Bilder von Instagram Nutzerin Isabella Mii (@isabellamii).

 

Hier seht ihr auch Bilder von dem Innenraum.


Hummer H1/H2 / HMMWV                 Werk und Teststrecke

1985 - 2009

Das Werk. In Mishawaka ,Indiana war das Hauptwerk, wo der HMMWV, der Hummer H1 und Hummer H2 gebaut wurden.

In dem Werk wurde der HMMWV, der Hummer H1 und Hummer H2 nicht nur gebaut, sondern auch getestet. Dafür gab es dort direkt hinter dem Werk eine Teststrecke, die im Video zu sehen ist.

TESTSTRECKE MIT EINEM HUMMER H1

Diese Teststrecke ist in Tampa, FL.

Teststrecke mit einem Hummer H1 aus dem Jahr 1998 - Part 2

Teststrecke mit einem Hummer H1 aus dem Jahr 1998 - Part 3

Teststrecke mit einem Hummer H1 aus dem Jahr 1998 - Part 4

Teststrecke mit einem Hummer H1 aus dem Jahr 1998 - Part 5

Teststrecke mit einem Hummer H1 aus dem Jahr 1998 - Part 6


Erster Hummer H1                 Vorstellung mit Arnold Schwarzenegger 1992

First Hummer H1. 1992 war es soweit. Arnold Schwarzenegger präsentierte seinen ersten Hummer H1.

Am 09.10.1992 hat AM GENERAL zusammen mit Arnold Schwarzenegger seinen Hummer H1 vorgestellt. Dies war der Hummer H1 HMCS auch als Station bekannt.